close

  • Meinem Vaterland, der Republik Polen, treu sein

     

  • NACHRICHTEN

  • 20 Juni 2014

    Die neue Online-Plattform für den Austausch und die Vernetzung der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Polen

    Polenstudien.Interdisziplinär (Pol-Int) ist die Online-Plattform für den Austausch und die Vernetzung der wissenschaftlichen Beschäftigung mit Polen.

     

    Pol-Int ist Anbieter fachrelevanter Nachrichten und Publikationen aus dem Bereich der Polenstudien für eine internationalisierte Forschung aus und über Polen. Die Plattform fördert den Austausch und die Vernetzung der wissenschaftlichen Community und agiert als Multiplikator von Forschungspartnerschaften.

     

    Die Plattform richtet sich an WissenschaftlerInnen aus den Disziplinen Geschichte, Kulturwissenschaft, Linguistik, Literaturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie, Ethnologie, Architektur- und Kunstgeschichte, Musikwissenschaft, Theater- und Filmwissenschaft, Philosophie, Gender Studies und Geographie.

     

    Die wissenschaftliche Plattform Polenstudien.Interdisziplinär (Pol-Int) ist ein Angebot des Zentrums für Interdisziplinäre Polenstudien der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) in Kooperation mit dem Collegium Polonicum in Słubice.

     

    Die Aktivitäten von Pol-Int koordiniert ein internationales Team junger WissenschaftlerInnen. Die redaktionelle Betreuung sowie inhaltliche

    Unterstützung des wissenschaftlichen Beirats sichern den hohen wissenschaftlichen Standard der auf Pol-Int veröffentlichten Rezensionen und Tagungsberichte.

     

    Pol-Int-Plattform wird von seinen NutzerInnen, RezensentInnen, RedakteurInnen sowie zahlreichen Partnern getragen. Finanziert wird das Projekt von der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung, der Stiftung für Deutsch Polnische Zusammenarbeit und der Europa-Universität Viadrina.

     

    Weitere Informationen über die Plattform: https://www.pol-int.org/de

    Print Print Share: